Klaus Schuster

Klaus Schuster

  • Regionalpräsident der Region 9
  • La Biosthétique Friseur-Unternehmer seit 1997

Warum haben Sie sich für La Biosthétique entschieden?

Damals überzeugte mich die Produkt-Zuverlässigkeit. Aussagen, die La Biosthetique trifft, stimmen mit dem Produkt immer überein. Das war für mich damals neu. Heute liebe ich das Total Beauty Concept. Der persönliche Kontakt zu den einzelnen Abteilungen und die Möglichkeit, Ideen mit einzubringen sind weitere wichtige Argumente für La Biosthétique.

Seit wann sind Sie in der SFB aktiv?

Seit 1997 – zuerst viele Jahre als Teilnehmer bei Aktivgruppenabenden und seit 2015 als Vorstandsmitglied der Region 9.

Was ist für Sie das Besondere an der SFB? 

Das Besondere ist für mich, dass man echte Kollegialität lebt – das familiäre Gefühl von Zusammenhalt. In der SFB hilft man sich nicht nur gegenseitig, sondern man unterstützt sich aktiv. Wir setzen uns zusammen Ziele, packen Projekte an und führen sie zu Ende. Und dabei steht der Mensch im Vordergrund. Ich bin noch nie zuvor so herzlich in einer Gruppe aufgenommen worden.

Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich? 

…weil es in der SFB die beste Unterstützung gibt, um das Ansehen der Branche deutlich zu verbessern. Ob es das Qualitätsmanagement ist oder der Hair and Beauty Artist. Ziel ist es immer, das Image der Friseure zu verbessern und Vorreiter für Andere zu sein.

>> Zur Salon-Website von Klaus Schuster

btt