Die SFB Vorstandstagung

By Karen

Posted in

Am 18. und 19. November 2018 trafen sich in Pforzheim SFB-Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung zur Vorstandstagung. Es waren zwei intensive, arbeitsreiche Tage – begleitet von einem inspirierenden und einfach schönen Rahmenprogramm.

Hier für Sie eine kurze Zusammenfassung der vielen Punkte, die in diesem Jahr auf der Agenda standen:

Präsentationen der Regionalvorstände

Alle Vorstände haben eine umfassende Präsentation vorbereitet und berichteten ausführlich über Ereignisse aus ihrer Region. Zentrale Punkte dabei waren Berichte von regionalen Events, (neue) Event-Formate, Arbeit mit den Teamleitern, Informationen aus den Aktivgruppen, Formate zur Integration neuer Mitglieder und Zusammenarbeit mit dem Außendienst. Es wurden Ideen geteilt und konkrete Anregungen an das Präsidium und die Firma gerichtet.

News aus den SFB-Arbeitskreisen

Die Vorstände wurden auf den neusten Stand der Jahresergebnisse und nächsten Ziele der SFB-Arbeitskreise gebracht. Besonders das Thema „Hair & Beauty Artist“ wird aktuell intensiv in zwei Arbeitskreisen weiterentwickelt. Unter anderem wird es neue Schulungs-Konzepte für HBA-Botschafter, einen überarbeiteten Trainings-Leitfaden und gezielte Werbemittel für verschiedene Zielgruppen zur Stärkung der Kampagne geben. Außerdem wurden neue Weiterbildungsmaßnahmen für Professionals konkretisiert.

Event-Bericht „Discovery Days London“ 

Im Oktober 2018 lud La Biosthétique zu einem Event der besonderen Art ein: „Discovery Days London“. Sara El Raddaf (Head of Event-Management, La Biosthétique) berichtete ausführlich über die Reise, die Highlights und legte die Hintergründe zu dem Event-Konzept und der Investition dar.  Die „Discovery Days London“ stellten sich als grandiose Idee und großer Erfolg auf allen Ebenen heraus. Die spannenden Bilder von den Highlights in London machten das noch deutlicher.

Workshop:
Die Zukunft der Jugendarbeit

Die zentrale Frage des Workshops war, wie wir Events und Jugendarbeit so gestalten, dass wir Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen und sie auch medial so erreichen, dass ihnen Kommunikation, Lernen und Arbeit Spaß machen. In Vorbereitung dazu wurden alle Teilnehmer gebeten, eine umfassende Umfrage mit Erfahrungsberichten der Aktivgruppen-Teilnehmer einzureichen. Die Ergebnisse waren sehr vielseitig und zeigten deutlich, an welchen Stellen Veränderung sinnvoll ist. Sara El Raddaf wird mit ihrem Team auf der Basis neue Konzepte erarbeiten und dem Vorstand vorstellen.

Workshop:
Mitarbeiter gewinnen und halten

Das Thema Mitarbeiter ist und bleibt heiß. Und es gibt immer neue Erkenntnisse, die für uns alle wichtig sind. Deshalb steht es immer wieder auf unserer Agenda. Die zentralen Fragen an diesem Tag waren: Wie beugen wir Ausbildungs-Abbrüchen vor? Wie finden wir gute Nachwuchs-Talente? Was müssen wir über den Charakter der Ausbildung neuer Generationen wissen? Die Themen wurden detailliert erörtert, diskutiert und mit neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert. Die Essenz wurde aufbereitet und allen Teilnehmern zur Weitergabe in den Aktivgruppen zur Verfügung gestellt.

Vorstandsarbeit: Aufgaben & Analyse

Unter der Leitung von Sigrid Haspel wurden die Vorstände konkret dazu befragt, mit welchen Mitteln SFB und La Biosthétique sie bei den konkreten Aufgaben ihrer Vorstandsarbeit unterstützen können. Alle zentralen Aufgaben wurden benannt und in Gruppen analysiert. Im Anschluss wurden die Bedarfe präsentiert. Nach der Gruppenarbeit hatte jedes Vorstandsmitglied die Möglichkeit, seine individuellen Anregungen und Wünsche zu allen Punkten zu nennen. Sigrid Haspel entwirft auf dieser Basis einen Vorschlag für ein Maßnahmen-Paket, das sie dem Vorstand vorstellen wird.

Firmenführung

Präsidium, Vorstand und Partner der Vorstände wurden zu einer Führung durch das neue Firmengebäude von La Biosthétique eingeladen. Jean Marc Weiser, Geschäftsführer von La Biosthétique, führte die Gäste persönlich durch die wunderschönen und modernen Räume und erläuterte dabei die vielen Besonderheiten in Bezug auf intelligente Technik, Raumklima, Raumkonzept und die nachhaltige Bauweise. Alle waren sich einig: Dieses Gebäude ist nicht nur ein Ort mit besonderer Ausstrahlung, sondern wirklich eine eindrucksvolle Symbiose aus Ästhetik und Modernität.

Besichtigung Produktion & Logistik

Eine Besonderheit der Firma La Biosthétique ist, dass Produkte direkt in Pforzheim hergestellt werden. An diesem Tag durften die Gäste die Produktionsstätte und das moderne Lager besichtigen. Dabei wurde ihnen der Produktions-Prozess und das Lager- und Logistik-System ausführlich von Jean Marc Weiser und dem Chef-Chemiker erläutert. Im Anschluss wurden alle Gäste zu einem kleinen Buffet für Genießer eingeladen.

Partnerprogramm

Auch die Partner der Vorstände wurden dieses Mal von La Biosthétique eingeladen. Sie erlebten parallel zu der Vorstandstagung ein facettenreiches „Überraschungs-Programm“ für alle Sinne mit Alisa Schmitt aus dem La Biosthétique Event und PR-Team. Von Cafébesuch über „Seele baumeln & Sonne tanken“ bis zu einer Einladung zu individuellen Fitness-Tipps mit Personal Trainer war alles dabei.

Impressionen von der La Biosthétique Firmenführung und dem Partnerprogramm

About The Karen

Comments are closed.
btt