Der Regionalkongress der Region 4

By Karen

Posted in

Very warm welcome

Am sonnigen Morgen des 09. September begrüßten die Regionalpräsidenten Markus Ehling und Jutta Mrozinski ihre Gäste zum Regionalkongress der Region 4 im Mövenpick Hotel Münster. Neben viel Raum für persönlichen Austausch und Kennenlernen boten die beiden ihren Gästen ein Programm der Extraklasse. Sie feierten das Debüt einer ganz besonderen Produktlinie und hielten einen Cocktail voller Insights bereit, der den Erfolg als Friseur und Friseur-Unternehmer beflügelt. Ein rundum gelungener Tag.

Neuwahlen der Regionalpräsidenten

Nach der herzlichen Begrüßung stand für die beiden ein besonders spannender Moment an: Die Neuwahl der Regionalpräsidenten. Sie wurde geleitet von der Präsidentin der SFB Deutschland, Ute Börsdamm. Das Ergebnis: Markus Ehling und Jutta Mrozinski wurden mit überragender Mehrheit in ihrem Amt bestätigt. Ein deutliches Zeichen dafür, dass beide das Vertrauen und den Respekt ihrer Mitglieder für ihre gute Arbeit in der Region genießen. Gratulation!

Ein großes Dankeschön für besonderes Engagement

Die SFB lebt davon, dass erfolgreiche Unternehmer, Routiniers und Menschen, die für die Branche brennen, ihr Wissen teilen und ihre freie Zeit in den Dienst der Gemeinschaft stellen. Ein Zeichen der Anerkennung und der Dankbarkeit sind persönliche Ehrungen. An diesem Tag wurden Natalie Feustel, Petra Kamp und Ramon Koolen für ihr besonderes Engagement als Teamleiter in den Aktivgruppen der Region 4 geehrt.

Congratulations zum Diplom

SFB und La Biosthétique stehen für die Förderung des Friseurhandwerks auf höchstem Niveau. Das Weiterbildungsangebot sucht in der Branche Seinesgleichen. In der La Biosthétique Academy werden Fortbildungswege von Cut bis Controlling, von Starter bis Expert angeboten. In den letzten Monaten haben wieder einige La Biosthétique Friseure die umfassenden Fortbildungswege zum Cut-Diplom und Color-Diplom abgeschlossen. Markus Ehling und Jutta Mrozinski durften erfolgreichen Absolventen aus der Region ihre Diplome überreichen.

Congratulations zum Abschluss der Corporate University

Gemeinsam mit der Hochschule Pforzheim bietet La Biosthétique über die Academy hinaus einen besonderen Management-Studiengang für Friseur-Unternehmer an. Der umfassende Studiengang ist speziell auf die Anforderungen von Friseur-Unternehmern zugeschnitten und fördert ihren Erfolg auf den Ebenen Management, Führung und Marketing gezielt. Der Regionalvorstand überreichte den stolzen Absolventen Natalie Feustel, Jutta Meyer zu Bergseen und Anja Roth durfte die Abschluss-Zertifikate der Corporate University.

Erfahren Sie mehr über die Corporate University 

Herzlich willkommen! 14 neue SFB-Mitglieder 

Es ist jedes Mal eine besondere Freude, wenn wir neue La Biosthétique Unternehmer in der SFB begrüßen dürfen. Sie bringen neue Perspektiven, neue Ideen, neues Wissen, neue Energie – erweitern unseren Horizont. Auf diesem Regionalkongress durften wir gleich 14 neue Salon-Unternehmer in der SFB willkommen heißen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit euch!

Die Workshops

La Biosthétique HOMME – It’s a Gentlemen’s World 

Auf diesen Moment haben viele Gäste mit Spannung gewartet. Vor dem offiziellen Launch durften sie die neue Produktlinie HOMME von La Biosthétique mit (fast) allen Sinnen genießen. Alexander von Trentini präsentierte das smarte Pflege- und Stylingkonzept, das La Biosthétique als überzeugende Antwort auf die Ansprüche moderner Männer an Individualität, Styling und Gepflegtheit entwickelt hat. Er erläuterte das intelligente Wirkstoff- und Duft-Konzept und zeigte an zwei Models, wie man mit den Styling-Produkten lässig und auf den Punkt verschiedenste Ergebnisse erzielt. Alle waren sich einig: Das Warten auf die exklusive Männerserie hat sich gelohnt.

 

> Erfahren Sie mehr 

Blogger-Styles mit Dashi Krasnici  

Ein aufregender Look ist kompliziert? Dashi Krasnici und Angelo Schiavano haben in diesem Workshop das Gegenteil bewiesen. Sie entdeckten mit ihren begeisterten Workshop-Teilnehmern Beach-Wellen und den Zauber der Zöpfe ganz neu und zeigten Schritt für Schritt, wie man in ein paar raffinierten Steps einen Look kreiert, der garantiert Blicke fängt. Mitmachen very welcome! Die Lust an den Styles war so groß, dass am Ende kaum eine Frau „mit Potenzial“ ohne perfekt inszenierte Wellen oder den zauberhaften Zopf den Raum verließ. Eine Liebeserklärung an elegante Lässigkeit.

Forever fit mit Vladimir  

Wie fast jeder andere Beruf bringt auch der Beruf des Friseurs ein Faible für bestimmte Haltungen mit sich, die wir jeden Tag hundert Mal wiederholen. Um fit und gesund zu bleiben, sind Gegenbewegung und Ausgleich angesagt. Wie wir ganz einfach und gezielt im Alltag dafür sorgen können, hat der lizenzierte Personal Trainer Vladimir Pavlic gezeigt. Die Hauptrollen spielten ein Thera-Band und ein kleiner Faszien-Ball, der z.B. sehr effektiv für die Selbst-Massage und die Stimulation und Entspannung bestimmter Muskelgruppen eingesetzt werden kann. Vladimir zeigte die effektivsten Übungen, die Teilnehmer trainierten vor Ort und bekamen für das Training zuhause am Ende ein Band und einen Ball geschenkt.

Ausbildung 2.0: Hair & Beauty Artist 

Mit dem Ausbildungskonzept „Hair & Beauty Artist“ und der ersten privaten Berufsschule für Friseure haben La Biosthétique und die SFB als Erste in der Branche den Ausbildungs-Standard zentral auf ein weit höheres Niveau gehoben. Jeder, der nach diesem Konzept und in der privaten Berufsschule ausgebildet wird, startet wesentlich erfolgreicher in den Beruf und hat später durch die exklusive Ausbildung mehr Möglichkeiten, eine erfolgreiche Karriere in der Branche aufzubauen. Wie groß die Vorteile des Konzeptes und der Schule auch für Unternehmer sind,  erklärte La Biosthétique Referent und Friseur-Unternehmer Stefan Probst in einem spannenden Workshop voller Erfahrungsberichte, Zahlen, Daten und Fakten.

>> Erfahren Sie mehr

Diese Bilder sagen mehr als tausend Worte

About The Karen

Comments are closed.
btt